Ilze Orinska

Naturalia

Edizioni Periferia, Luzern, 2009
Pappband, bedruckter Einband
56 Seiten, 168 x 224 mm
deutsch, lettisch
ISBN 978-3-907474-62-4

Erste monografische Publikation der Malerin Ilze Orinska (*1968 in Rezekne/Lettland, lebt in Berlin). Mit einem Text von Alise Tifentale.

«Ein nacktes Stückchen Erde mit einem rätselhaften schwarzen Loch darin. Ist dies eine Einladung, es Lewis Carrolls’ Alice gleichzutun und da hindurch ins Innere eines Wunderlandes hinabzusteigen?» (Alise Tifentale)