Anette Rose

Enzyklopädie der Handhabungen

Kerber Verlag, Bielefeld/Berlin, 2011
Schweizer Broschur mit Blindprägung und Offsetdruck
128 Seiten, 168 x 240 mm
deutsch, englisch
ISBN 978-3-86678-445-1

Gestaltet in Zusammenarbeit mit Anna Sartorius.

In ihrer künstlerischen Arbeit nutzt Anette Rose Strategien von dokumentarischen Filmen, die dicht an der Wirklichkeit operieren, und arbeitet an der Reduktion des Realen. Ihre Beobachtungen in Werkstätten, Laboren, Operationssälen, Museen und Bibliotheken und ihre Fragestellungen vernetzt sie in Installationen ihrer «Enzyklopädie der Handhabungen». Montagen des Recherchematerials erlauben einen Einblick in die künstlerische Forschung als Teil des Werkprozesses. Mit einer Einführung von Ines Lindner.