Ilze Orinska

Propolis

Edizioni Periferia, Luzern, 2014
Pappband, bedruckter Einband
64 Seiten, 205 x 265 mm
deutsch, lettisch
ISBN 978-3-906016-31-3

Erschienen anlässlich der Ausstellung Ilze Orinska – schwärmen in der Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel (19.1.–30.3.2014). Hrsg. von Silke Eikermann-Moseberg.

«Propolis (griech. pro – vor; pólis – Stadt) ist eine gelbliche bis braune, harzartige Masse. Sie wird auch als das Kittharz der Bienen bezeichnet. […] In meiner Kindheit gab es zu Hause immer Propolis. In Alkohol gelöst, brannte sie auf der verletzten Haut, und wenn wir uns das Knie geschürft oder in in die Finger geschnitten hatten.» (Ilze Orinska)