Sondermodelle

Die 387 Häuser des Peter Fritz

Hatje Cantz, Ostfildern, 2001
Pappband
480 Seiten, 202 x 143 mm
deutsch, englisch
ISBN 3-7757-1031-0

Hrsg. von Oliver Croy und Oliver Elser. Das Buch erschien begleitend zu Ausstellungen im Österreichischen Museum für Volkskunde, Wien (19.01.–18.03.2001) und dem Deutschen Architekturmuseum, Frankfurt/Main (03.05.–14.06.2001). Gestaltet in Zusammenarbeit mit Thorsten Platz.

Der Künstler Oliver Croy entdeckte in einem Trödelladen 387 kleine Architekturmodelle – alle fein säuberlich in Müllsäcke verpackt. Er fand heraus, dass es sich dabei um den Nachlass des Wiener Versicherungsbeamten Peter Fritz handelte. Gemeinsam mit dem Architekturkritiker Oliver Elser lief er daraufhin die «Fritzforschung» ins Leben.